Heiliges-Reich-Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Re:Wer weis denn sowas? (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 1
THEMA: Re:Wer weis denn sowas?
 
Johannes

Köln
Beiträge: 442
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      31.12.2017 10:24:41 --- 9 Monate, 3 Wochen her  
Joap, a) wäre denn mal richtig. Obwohl ich dem die anderen Sachen auch zutrauen würde.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Serena von Straubing

Kirchenstaat
Beiträge: 310
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      01.01.2018 01:11:12 --- 9 Monate, 3 Wochen her  
Judith von Bruchtal schrieb:
QUOTE:
Nanobeschichtung gab es zu Adenauers Zeiten noch nicht. :dry:


Ich kann mich irren, aber Iris hat einen ungewönlichen Humor, darum glaube ich, das mit der Nano Beschichtung war nur ein spas.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Pamira Berghof

Franken
Beiträge: 132
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      03.01.2018 13:18:07 --- 9 Monate, 2 Wochen her  
Ich hätte gern B. *kicher*

Einfach weils noch keiner gesagt hat.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Michal von Bathory

Schleswig
Beiträge: 1857
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      26.01.2018 21:22:41 --- 8 Monate, 3 Wochen her  
Es war einmal............

So beginnen die meisten Märchen.

Auch das Märchen von Schneewitchen.

Wer kennt es nicht?
 
Spieglein....... Spieglein.........an der Wand.

Und dann war da noch die Sache mit dem Kamm und anschliessend mit dem Apfel.

Schneewittchen fiel vergiftet in einen tiefen, tiefen Schlaf.

Die Frage ist nun, welches Gift war auf den Zinken des Kamm's und auf der vergifteten Seite

 des Apfels ?



Schlafmohn ?


Schierling ?


Tollkirsche ?


Eisenhut ?


Fliegenpilz ?


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Miriam von Bruchtal

Köln
Beiträge: 426
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      26.01.2018 21:38:50 --- 8 Monate, 3 Wochen her  
Na sowas ... ich kenne das Märchen gut, aber welches Gift? Das bin ich überfragt. Steht das bei den Gebrüdern Grimm überaupt drin?

Ich würde die Tollkirsche und den Fliegenpilz favorisieren. Ibbedibbedab - Fliegenpilz!



Miriam von Bruchtal, Tochter von Judith von Bruchtal, Enkelin von Blendia zu Zukansk, Urenkelin von Maria von Bruchtal, genannt Goldmarie
 
Letzte Änderung: 2018/01/26 21:39 von Miriam von Bruchtal.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Pius de Farnese

Freie
Beiträge: 0
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen
Geburtstag:

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      26.01.2018 21:43:23 --- 8 Monate, 3 Wochen her  
Schierling oder Tollkirsche...wahrscheinlich die Tollkirsche.
Wobei ich nicht mal sicher bin, ob das im Buch überhaupt beschrieben wird. Im Disney-Film wahrscheinlich eher.
 
Letzte Änderung: 2018/01/26 21:44 von .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Michal von Bathory

Schleswig
Beiträge: 1857
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      27.01.2018 11:25:52 --- 8 Monate, 3 Wochen her  
Direkt drin steht es nicht.


Kleiner Tip:

Welche Reaktionen rufen die verschiedenen Möglichkeiten hervor?


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Gero von Rabenstein

Meißen
RITTER-RAT
Beiträge: 4477
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      27.01.2018 12:06:58 --- 8 Monate, 3 Wochen her  
Ich tippe auf den Mohn. Könnte passen und den hat noch niemand. Außerdem kenne ich die Wirkung von dem am besten . Von Mohn schläft man friedlich ein, andere Gifte rufen oft eine starke Abwehrreaktion des Körpers hervor. Ich weiß aber auch nicht, ob überhaupt eines der genannten Gifte einfach über einen Kamm übertragen werden könnte.

Btw., ich hab ja überlegt zu schummeln und hab eine vielversprechende Radiosendung dazu gefunden, aber das war mir dann jetzt doch zu lang. Das höre ich heute Abend an.
https://www.srf.ch/sendungen/kontext/tatort-maerchen-eine-juristische-und-medizinische-analyse


 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Iris Maria von Ortenburg

Bayern
RITTER-RAT
Beiträge: 2143
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      27.01.2018 14:54:44 --- 8 Monate, 3 Wochen her  
Wenn ich jetzt nichts durcheinander bringe, dann sollte der tiefe Schlaf ein Zeichen für die Tollkirschenvergiftung sein.
Zuerst Mundtrockenheit und Herzrasen, dann kommt Unruhe, Schlaflosigkeit und Schluckbeschwerden dazu. Später kommt es zu Halluzinationen, die der Vergiftete für real hält und anschliessend kann es zu tiefem Schlaf kommen, der in Bewusstlosigkeit und möglicherweise Tod führen kann.
Aber wie gesagt, nur wenn ich jetzt nichts durcheinander bringe.


Du hast meinen Tag erhellt, jetzt bist du selbst ins Licht gegangen. Doch ein Teil von dir bleibt und ich werde den Teufel tun und diesen letzten Funken verglühen lassen, indem ich dich vergesse.

Und eine Stimme rief vom Himmel herab: Getrost sein darf, wer im Vertrauen auf Gott stirbt; er darf sich ausruhen von Arbeit und Leid und empfängt gewisslich den Lohn für alle Mühe. (Offenbarung14,13)
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Laura Anders

Franken
Beiträge: 24
graphgraph
Benutzer offline Klicke hier, um diesem Benutzer eine private Nachricht zu schicken Klicke hier, um das Profil des Spielers zu sehen

Den Moderatoren den

Re:Wer weis denn sowas?      27.01.2018 18:56:05 --- 8 Monate, 3 Wochen her  
Gift auf dem Kamm?

Also beim Apfel hätte ich eventuell Schlafmohn gedacht, aber wenns auch über Hautkontakt geht, dann wohl eher wirklich Belladonna, weil das ein Gift ist, das eben auch über Haut einziehen kann.
 
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Zum Anfang gehen Neues Thema
Powered by FireBoarddie neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
(+) Notizen:

Nur fuer Premium-Spieler.

facebook Heiliges Reich Google Ritterheere

Das Mittelalter - Ritter, Grafen und Könige kämpften Schlachten um die Macht.

Dich erwarten Abenteuer, Ruhm, und Intrigen. Mach mit bei dem rundenbasierten Rollenspiel - Browsergame - mit der grossen Portion Strategie.
27 Völker auf einer riesigen Mittelalter-Karte ( Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation )

Heiliges Reich bietet Dir als Browsergame die grenzenlosen Möglichkeiten in einer Welt des Kampfes.
Ein kostenloses Onlinespiel mit einer tollen Community und einem Forum mit einem grossen RPG Bereich.

rundenbasiertes Rollenspiel

Browsergame

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

Mittelalter

kostenloses Onlinespiel